BEGLEITETE AUSSENWOHNUNGEN / BEGLEITETES WOHNEN

Zusätzlich zu den 3 Häusern, die sich im Besitz der WOLEG befinden, können junge Erwachsene zwischen 18 und 25 Jahren in externen Wohnungen leben. Ihnen wird während der letzten Phase der Lehre auf dem Weg in die Selbständigkeit geholfen und das selbständige Leben wird geübt.
 
Für dieses Angebot können praktisch so viele Leute betreut werden, wie sich bewerben, da kein Wohnraum der Lebensgemeinschaft benötigt wird. Plätze werden nach Bedarf gehalten.


Zielgruppe: Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 18 und 25 Jahren, die Begleitung brauchen auf dem Weg zur Selbständigkeit
 
Angebot
- Aussenwohngruppe mit festen Betreuungszeiten
- Begleitete Aussenwohnung mit individuellem Betreuungskonzept
- externe Wohnung oder Zimmer in Aussenwohngruppe
- individuelles Betreuungskonzept oder Konzept der Aussenwohngruppe
- monatliche Einzelgespräche mit Zielformulierungen
- regelmässige Buchhaltungssitzungen
   (Umgang mit dem eigenen Geld) mit Zielformulierungen
- regelmässige Gespräche mit dem Arbeitgeber
- Abschluss einer Privathaftpflichtversicherung
- Hilfe und Anleitungen bei behördlichen und administrativen Pflichten
- alle 6 Monate Standortbestimmung mit dem Versorger