Tagesablauf

Generell wird auf die Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen eingegangen. 


wochentags:       

ca. 06.00 Uhr



aufstehen
Morgenessen zubereiten
essen
Zimmer in Ordnung bringen

ab 07.00 Uhr

Besuch der internen Waldschule oder der öffentlichen
Schule (z.B. Dorfschule, 10. Schuljahr in Langenthal)

12.15 Uhr

Mittagessen in der WOLEG oder externer Mittagstisch/Mensa

13.15 Uhr

Besuch der internen Waldschule oder der öffentlichen
Schule

16.00 Uhr

Zvieri
Hausaufgaben erarbeiten

17.00 Uhr

Tiere füttern

ab 17.30 Uhr


Nachtessen vorbereiten mit Unterstützung der
Betreuer. Musikunterricht, Besuch des Sportvereins
z.B. Fussballklub, Hobby, etc.

18.30 Uhr


gemeinsames Nachtessen
anschliessend individuelle Freizeitgestaltung
1 mal pro Woche Gruppensitzung

22.00 Uhr


Nachtruhe
Die Jugendlichen sind in ihren Zimmern
Freitags: 24.00 Uhr Nachtruhe

samstags:

ca. 10 Uhr


aufstehen
Brunch zubereiten
essen

11.00 Uhr

Hausreinigung gemäss Plan

ca. 13.30 Uhr



Zimmerreinigung
persönliche Einkäufe
Wäsche
misten (Tierhalter)

16.30 Uhr

Zimmerkontrolle

17.00 Uhr

gemeinsames Nachtessen

ab 18.00 Uhr

Ausgang mit altersentsprechenden Rückkehrzeiten

An den freien Wochenenden dürfen die Jugendlichen,
wenn ihre Arbeiten erledigt sind, ab 15.00 Uhr nach Hause abreisen.
Sie dürfen nach Absprache auch in der Gruppe bleiben.

Wochenende:

Im 14 Tage Rhythmus dürfen die Kinder ihr Wochenende zu Hause verbringen.