ANGEBOT UND STUFENMÖGLICHKEITEN WG

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche zwischen 4 und 16 Jahren, die Betreuung brauchen
 
Angebot
- Hilfe und Anleitungen in allen Bereichen des täglichen Lebens
- Unterstützung bei Lehre oder Weiterbildung
- Unterstützung bei Arbeitswahrnehmung
- Unterstützung bei Stellensuche
- Gemeinsame Haushaltführung
- betreute Essenszeiten
- Mithilfe bei der Freizeitgestaltung
- Erlernen und Praktizieren einer einfachen Buchhaltung nach Budget
- nach Wunsch Tierhaltung und nach Wunsch ein Gartenstück
- gemeinsamer Garten, Freizeitplatz
- wöchentliche Gruppengespräche
- monatliche Einzelgespräche mit Zielsetzungen
- nach Bedarf Einzelgespräche mit einer externen Fachperson /
   Einleiten oder Weiterführen einer Therapie
- Förderung von Entwicklungsprozessen mit MarteMeo, einer
   ressourcenorientierten Video-Analysemethode
- Mithilfe bei der Ferienplanung
- gestalten gemeinsamer Ferien
- monatlich ein gemeinsames Wochenende
 


Stufe 2

Intensivstufe in den Wohngemeinschaften
Jugendliche und junge Erwachsene ohne externe Tagesstruktur

- maximale Dauer 6 Monate oder nach Vereinbarung
- Tägliche Einzelgespräche
- Erstellen eines Budgets, wöchentliche Buchhaltungssitzungen
- Schnupperlehren / Auswertungsgespräche
- Teilnahme an Gruppen- und Einzelgesprächen
- nach 3 Monaten Standortbestimmung mit Eltern und Versorger
 


Stufe 3

Eintrittsstufe in den Wohngemeinschaften
Jugendliche und Erwachsene mit externer Tagesstruktur

- maximale Dauer 6 Monate
- regelmässige Buchhaltungssitzungen
   (Umgang mit dem eigenen Geld) mit Zielformulierungen
- nach 3 Monaten Standortbestimmung mit Eltern und Versorger
- regelmässige Gespräche mit dem Arbeitgeber
- ganzes Angebot siehe oben
 


Stufe 4

 

Grund- und Durchhaltestufe in den Wohngemeinschaften
Jugendliche und Erwachsene mit externer Tagesstruktur nach der Eintrittsstufe

- Dauer unbeschränkt
- alle 6 Monate Standortbestimmung mit Eltern und Versorger